Angebote zu "Wahlen" (53 Treffer)

Kategorien

Shops

Fujitsu LifeBook E756 | 15.6" | i5-6300U | 8 GB...
Aktuell
449,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Mitglied der Fujitsu Notebook Lifebook E7 Serie ist das refurbed™ Lifebook E756 die richtige Wahl, wenn du ein stilvolles Notebook mit hochwertigen Merkmalen benötigst, das dich bei deiner täglichen Arbeit unterstützt. Mit seinem 15.6" Display, dem geringen Gewicht von nur 1.9 kg, der umfangreichen Schnittstellenausstattung und den Highend-Sicherheitsmerkmalen bietet dieses Notebook höchsten Komfort und vollkommene Flexibilität.

Anbieter: Refurbed
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Ohne Autor: Wahlordnung für die Wahlen der Mitg...
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.04.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wahlordnung für die Wahlen der Mitglieder der Vollversammlung der Handwerkskammern (Anlage C zu dem Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung)), Autor: Ohne Autor, Verlag: Outlook Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 12, Informationen: Booklet, Gewicht: 32 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Wie neu: Fujitsu Lifebook E746 | 14" | i5-6300U...
Bestseller
515,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Mitglied der Fujitsu Notebook Lifebook E7 Serie ist das refurbed™ Lifebook E746 die richtige Wahl, wenn du ein stilvolles Notebook mit hochwertigen Merkmalen benötigst, das dich bei deiner täglichen Arbeit unterstützt. Mit seinem 35,6 cm Display (14"), dem geringen Gewicht von nur 1,7 kg, der umfangreichen Schnittstellenausstattung und den Highend-Sicherheitsmerkmalen bietet dieses Notebook höchsten Komfort und vollkommene Flexibilität.

Anbieter: Refurbed
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Election 2
0,10 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Es droht Krieg auf Hongkongs Straßen. Die Mitglieder der Wong Sing Triade haben sich über die letzten zwei Jahre FETT gefressen. Das haben sie vor allem ihrem Boss, Lok, zu verdanken. Nun stehen wieder Wahlen an. Kandidaten für den Posten gibt es wenige und nur Jimmy, der über die letzten Jahre mit Raubkopien eine Menge Geld erwirtschaften konnte, scheint der richtige Mann für das Amt zu sein. Doch Lok möchte - entgegen allen Traditionen - seinen Posten nicht räumen, und entschleißt sich, erneut zu kandidieren. Der erste Schritt zu einem erbitterten WAHLKAMPF, den der Verlierer mit dem Leben bezahlt...

Anbieter: reBuy
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Election 2
7,29 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Es droht Krieg auf Hongkongs Straßen. Die Mitglieder der Wong Sing Triade haben sich über die letzten zwei Jahre FETT gefressen. Das haben sie vor allem ihrem Boss, Lok, zu verdanken. Nun stehen wieder Wahlen an. Kandidaten für den Posten gibt es wenige und nur Jimmy, der über die letzten Jahre mit Raubkopien eine Menge Geld erwirtschaften konnte, scheint der richtige Mann für das Amt zu sein. Doch Lok möchte - entgegen allen Traditionen - seinen Posten nicht räumen, und entschleißt sich, erneut zu kandidieren. Der erste Schritt zu einem erbitterten WAHLKAMPF, den der Verlierer mit dem Leben bezahlt...

Anbieter: reBuy
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Wahlordnung für die Wahlen der Mitglieder der V...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahlordnung für die Wahlen der Mitglieder der Vollversammlung der Handwerkskammern (Anlage C zu dem Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung)) ab 7.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Wahlordnung für die Wahlen der Mitglieder der V...
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahlordnung für die Wahlen der Mitglieder der Vollversammlung der Handwerkskammern (Anlage C zu dem Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung)) ab 5.49 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Mühlhausen - Damals nach der DDR
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Währungsunion wurde am 18. Mai 1990 im deutsch-deutschen Vertrag über die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion festgeschrieben. Die D-Mark war damit ab 1. Juli 1990 Zahlungsmittel für alle DDR-Bürger.Lange Warteschlangen gehörten in diesen Tagen zum Erscheinungsbild vor den Sparkassen und Banken.So hatten es die meisten gewollt, und deshalb war dieser Umstand sicher noch das Leichteste für die ehemaligen DDR-Bürger.Mit der Wende begann auch für den größten Teil Mühlhäuserinnen und Mühlhäuser ein völlig neues Leben. Und auch der erste Banküberfall in der Stadtgeschichte ließ nicht lange auf sich warten.Alles veränderte sich, Baukräne rückten an, es wurde abgerissen und Neues entstand. Die HO wurde aufgelöst und nicht nur die Geschäftsleute waren plötzlich auf sich gestellt.Bei der Stadtkirmes verbesserte sich die Bestuhlung in den Zelten und neue Zapfanlagen garantierten den ganzen Tag frisches Bier.Freie Wahlen entschieden über die Mitglieder im Stadtparlament und wer Bürgermeister wurde.Ein Telefonat zwischen dem neuen Bürgermeister Hans Dieter Dörbaum (Mühlhausen) und Bürgermeister Jürgen Zick (Eschwege) am 3. Juli 1990 hatte historische Bedeutung. Als erste thüringische Stadt erhielt Mühlhausen eine Direktverbindung in den Westen.Bundespräsident Richard v. Weizsäcker und andere Prominente wie Rita Süßmuth, Günther Jauch und jede Menge Stars und Sternchen kamen nach Mühlhausen. Dieter-Thomas Heck outete sich als Trabant-Liebhaber und wurde Mitglied im rührigen Mühlhäuser Trabi-Club.Solche Geschichten und viel mehr, erzählt Claudia Goetze in ihrem nun dritten Buch mit Geschichten und Episoden über Mühlhausen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Mühlhausen - Damals nach der DDR
12,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Währungsunion wurde am 18. Mai 1990 im deutsch-deutschen Vertrag über die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion festgeschrieben. Die D-Mark war damit ab 1. Juli 1990 Zahlungsmittel für alle DDR-Bürger.Lange Warteschlangen gehörten in diesen Tagen zum Erscheinungsbild vor den Sparkassen und Banken.So hatten es die meisten gewollt, und deshalb war dieser Umstand sicher noch das Leichteste für die ehemaligen DDR-Bürger.Mit der Wende begann auch für den größten Teil Mühlhäuserinnen und Mühlhäuser ein völlig neues Leben. Und auch der erste Banküberfall in der Stadtgeschichte ließ nicht lange auf sich warten.Alles veränderte sich, Baukräne rückten an, es wurde abgerissen und Neues entstand. Die HO wurde aufgelöst und nicht nur die Geschäftsleute waren plötzlich auf sich gestellt.Bei der Stadtkirmes verbesserte sich die Bestuhlung in den Zelten und neue Zapfanlagen garantierten den ganzen Tag frisches Bier.Freie Wahlen entschieden über die Mitglieder im Stadtparlament und wer Bürgermeister wurde.Ein Telefonat zwischen dem neuen Bürgermeister Hans Dieter Dörbaum (Mühlhausen) und Bürgermeister Jürgen Zick (Eschwege) am 3. Juli 1990 hatte historische Bedeutung. Als erste thüringische Stadt erhielt Mühlhausen eine Direktverbindung in den Westen.Bundespräsident Richard v. Weizsäcker und andere Prominente wie Rita Süßmuth, Günther Jauch und jede Menge Stars und Sternchen kamen nach Mühlhausen. Dieter-Thomas Heck outete sich als Trabant-Liebhaber und wurde Mitglied im rührigen Mühlhäuser Trabi-Club.Solche Geschichten und viel mehr, erzählt Claudia Goetze in ihrem nun dritten Buch mit Geschichten und Episoden über Mühlhausen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Weltordnung. Der Weg zu einer besser geordneten...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir leben in einer merkwürdigen Welt. Wir sind technisch hochentwickelt, können zum Mond fliegen, jeden Punkt der Erde in Stunden mit dem Flugzeug erreichen, eine Nachricht in Sekunden um die Welt verbreiten. Aber wir sind extrem unterentwickelt auf dem Gebiet des globalen Friedens, der Achtung von Rechtsprinzipien und der Menschenrechte. Wir leben in 195 souveränen Staaten. Um vermeintlichen Angriffen von außerhalb zu widerstehen, leisten wir uns Armeen und Waffen. Jeden Tag geben wir für Soldaten, Waffen, Kriege, Zerstörungen, verletzte Menschen, Witwen und Waisen sechs Milliarden Euro aus. Seit 70 Jahren leben wir mit dem Alptraum der atomaren Zerstörung.Die Vereinten Nationen haben im Jahre 1945 in der Präambel ihrer Charta versprochen, die Menschheit von der Geißel des Krieges zu befreien. Seither gab es 200 Kriege. Es sind die absolute Souveränität der Staaten und ein UN-Sicherheitsrat, in dem eines der fünf ständigen Mitglieder mit seinem Veto jede UN-Intervention verhindern kann, die die Ohnmacht der Menschheit offenkundig machen. Wir sind zu schwach, dem Terrorismus entgegenzutreten, Kriege innerhalb und zwischen den Staaten zu verhindern, die Produktion von Waffen einzudämmen, Flucht und Vertreibung von Millionen Menschen aufzuhalten, der verbreiteten Armut und Arbeitslosigkeit entgegenzutreten, das Analphabetentum, namentlich der Mädchen, zu überwinden, die Hoffnungslosigkeit von Kindern und Eltern zu überwinden, um eines Tages ein besseres Leben führen zu können.Was nottut, ist ein globaler Verfassungswechsel. Die 195 Staaten müssen ein Minimum an Souveränität aufgeben, um ein Minimum an Weltautorität zu ermöglichen, eine Autorität, die durch regelmäßige freie Wahlen legitimiert und kontrolliert wird, die den Prinzipien der Bürgersouveränität, der Achtung der Menschenrechte, des Rechtsstaats, der Gewaltenteilung, der Subsidiarität und Solidarität verpflichtet ist. Der Weg, um dieses Ziel zu erreichen, richtet sich an alle nationalen Parlamente der Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Weltordnung. Der Weg zu einer besser geordneten...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir leben in einer merkwürdigen Welt. Wir sind technisch hochentwickelt, können zum Mond fliegen, jeden Punkt der Erde in Stunden mit dem Flugzeug erreichen, eine Nachricht in Sekunden um die Welt verbreiten. Aber wir sind extrem unterentwickelt auf dem Gebiet des globalen Friedens, der Achtung von Rechtsprinzipien und der Menschenrechte. Wir leben in 195 souveränen Staaten. Um vermeintlichen Angriffen von außerhalb zu widerstehen, leisten wir uns Armeen und Waffen. Jeden Tag geben wir für Soldaten, Waffen, Kriege, Zerstörungen, verletzte Menschen, Witwen und Waisen sechs Milliarden Euro aus. Seit 70 Jahren leben wir mit dem Alptraum der atomaren Zerstörung.Die Vereinten Nationen haben im Jahre 1945 in der Präambel ihrer Charta versprochen, die Menschheit von der Geißel des Krieges zu befreien. Seither gab es 200 Kriege. Es sind die absolute Souveränität der Staaten und ein UN-Sicherheitsrat, in dem eines der fünf ständigen Mitglieder mit seinem Veto jede UN-Intervention verhindern kann, die die Ohnmacht der Menschheit offenkundig machen. Wir sind zu schwach, dem Terrorismus entgegenzutreten, Kriege innerhalb und zwischen den Staaten zu verhindern, die Produktion von Waffen einzudämmen, Flucht und Vertreibung von Millionen Menschen aufzuhalten, der verbreiteten Armut und Arbeitslosigkeit entgegenzutreten, das Analphabetentum, namentlich der Mädchen, zu überwinden, die Hoffnungslosigkeit von Kindern und Eltern zu überwinden, um eines Tages ein besseres Leben führen zu können.Was nottut, ist ein globaler Verfassungswechsel. Die 195 Staaten müssen ein Minimum an Souveränität aufgeben, um ein Minimum an Weltautorität zu ermöglichen, eine Autorität, die durch regelmäßige freie Wahlen legitimiert und kontrolliert wird, die den Prinzipien der Bürgersouveränität, der Achtung der Menschenrechte, des Rechtsstaats, der Gewaltenteilung, der Subsidiarität und Solidarität verpflichtet ist. Der Weg, um dieses Ziel zu erreichen, richtet sich an alle nationalen Parlamente der Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot